>> Anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen





von Melanie Howald am 21.03.2020
Liebe Eveline so toll. Finde es sehr schön machen andere auch mit. Danke! Das Projekt hat auch mir als Mutter geholfen, mich auf etwas positive zu konzentrieren und das Beste aus der schwierigen Zeit zu machen.


von Eveline Lanz am 21.03.2020
Ich habe auch schon einige Kinder gefunden, die mitmachen.... Ihr habt, glaube ich schon genug zu tun <3 Und... Das Ganze können wir so alles auf dem Postweg machen, was auch ein Vorteil ist. Herzlichen Dank deshalb für eure schöne Idee, ohne die ich NIE auf meine Idee gekommen wäre... Ihr seid toll!


von Eveline Lanz am 21.03.2020
Liebe Melanie, liebe Fiona, liebe Lara Eure Idee hat mich so sehr inspiriert, dass ich mit Spitälern und Heimen Kontakt aufgenommen habe... Bereits in einem Spital und zwei Heimen warten sie nun auf Zeichnungen, um eine Pinnwand zu machen für die Bewohner/Patienten und als Danke für die Angestellten.


von Anita Andrey am 21.03.2020
💕 so ä schöni Idee!!! 😘


von Melanie Howald am 19.03.2020
Uns ist es auch ganz wichtig, dass wir persönlich nicht weite Spaziergänge oder so unternehmen. Die Weisung vom Bundesrat liegt uns sehr am Herzen. Die Kinder informieren ihre Freunde, sie sollen doch das Gleiche in ihrem Quartier, in ihrer näheren Umgebung machen.


von Melanie Howald am 19.03.2020
Liebe Eveline oh ja das sind gute Ideen. Danke. Wir werden uns weiter Gedanken machen.


von Eveline Lanz am 19.03.2020
Bilder hätte ich die Idee, dass ihr Blätter und Blumen sammelt und trocknet, dann könnt ihr schöne Naturbilder machen... Und die Menschen, die nicht nach draussen dürfen, können so trotzdem richtige Blumen und Blätter sehen


von Eveline Lanz am 19.03.2020
Ganz eine tolle Idee von euch! Vielleicht möchtet ihr mal Altersheime anfragen, ob ihr auch was bringen dürft? Oder die Kinderstation im Spital, die hätten sicher auch Freude! Dann könntet ihr nämlich auch grössere Sachen machen, z.B. Osterhasen aus Kleister oder Ostereier färben